News


 

Erzgebirgssparkassen-Liga: FSV Blau-Weiss Schwarzenberg – SV Auerhammer, 1:1 (1:0), Schwarzenberg/Erzgeb.

 

 

Im Spiel FSV Blau-Weiss Schwarzenberg gegen den SV Auerhammer trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Falk Schönrock war zur Stelle und markierte das 1:0 des FSV Blau-Weiss Schwarzenberg (19.). Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Beim SV Auerhammer kam zu Beginn der zweiten Hälfte Paul Richter für Rico Lehmann in die Partie. Mohammed Khemiri machte dem FSV Blau-Weiss Schwarzenberg kurz vor Ultimo noch einen Strich durch die Rechnung, als er den späten Ausgleich sicherstellte. Am Ende trennten sich die Heimmannschaft und der SV Auerhammer schiedlich-friedlich.

Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der FSV Blau-Weiss Schwarzenberg liegt nun auf Platz acht.

Der SV Auerhammer bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz vier. In zwei Wochen (15.09.2019, 15:00 Uhr) tritt der FSV Blau-Weiss Schwarzenberg beim SV Blau-Weiß Crottendorf an, am gleichen Tag genießt der SV Auerhammer Heimrecht gegen den SV Blau-Weiß Deutschneudorf.